Sarahs Tätigkeitsschwerpunkte liegen vorzüglich im Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. Sie berät Mandanten auch im Bereich des internationalen Vereinsrechtes.

Sarah absolvierte ihren Masterabschluss in Jura an der Katholischen Universität Leuven (KUL). Im Rahmen des Studentenaustauschprogramms Erasmus studierte sie ein Semester an der Ludwig Maximilian Universität (LMU) in München mit Schwerpunkt Insolvenzrecht und ergänzte ihre Ausbildung später mit einem LL.M. in Gesellschaftsrecht an der KUL, Campus Brüssel. Ferner verfügt Sie über ein Zertifikat in “Contract Design”, ebenfalls an der KUL absolviert.

Sie ist aktiv in

  • der AIJA („commission corporate and M & A”);
  • des DeutschenAnwaltvereins - Belgien;
  • der DACH;
  • der DIRO.

Sarah beherrscht Deutsch, Englisch, Niederländisch und Französisch in Wort und Schrift.

 

Veröffentlichungen

  • „Belgien: Vorsorgevollmacht / Betreuungsrecht Vorkaufsrecht für Angehörige bei Immobilienverkauf innerhalb eines Betreuungsverfahrens?“, 28. Juni 2017, Institut für Betreuungsrecht Kester-Haeusler-Forschungsinstitut