Vertriebsrecht

Kocks & Partners kann auf eine jahrelange Erfahrung im Rahmen der Betreuung ausländischer Unternehmen bei der gerichtlichen und/oder außergerichtlichen Beendigung von Vertragsbeziehungen mit ihren kommerziellen Absatzmittlern (Alleinvertriebshändler-, Handelsvertreter-, Handelsreisender-, Franchiserecht) zurückgreifen.

Wir begleiten Sie sowohl im Rahmen des Kündigungsprozesses ihres Absatzmittlers als auch bei der Abwehr der oft exorbitanten Schadensersatzforderungen entsprechend der strengen belgischen Gesetzgebung.

Kocks & Partners unterstützt Sie darüber hinaus auch bei der Entwicklung eines Vertriebsnetzwerkes oder einer Vertretung in Belgien sowie bei der erfolgreichen Anpassung Ihres Franchise-Systems an die belgische Gesetzgebung.

Sie profitieren von unserer Stellung als Vertrauensanwalt und als belgischer Landesvertreter der Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH – www.cdh.de) und von unserer aktiven Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht (DGVR - www.dgvertriebsrecht.de).

Wir geben regelmäßig zu aktuellen Fragen des Vertriebsrechts einen Newsletter „Vertriebsrecht kompakt" heraus. Als Mitglied des Herausgeberbeirates der Fachzeitschrift Zeitschrift für Vertriebsrecht (ZVertriebsR - www.ZVertriebsR.de) berichten wir ständig über Rechtsprechung und sonstige vertriebsrechtliche Neuigkeiten aus Belgien und den Niederlanden.

Weitere Publikationen zu dem Fachbereich Vertriebsrecht können Sie einsehen unter Veröffentlichungen.

 

Kontakt:

Christoph Kocks

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                      

 David Diris, MA

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!